Vom 12.-15.6. war die 4CK in Hamburg und in Hannover bei der CEBIT. Am 12.6.2018 brachte uns bereits um 7:15 die Austrian vom Flughafen Wien nach Hamburg. Dort bezogen wir das Hotel und machten uns gleich auf den Weg um Hamburg zu besichtigen.

Das erste Ziel war die Elbphilharmonie. Danach brachte uns die U-Bahn in den Hafen und wir bestiegen ein Schiff für die Hafenrundfahrt. Das Fischbrötchen in dem bekannten Lokal in den Landungsbrücken Nr. 10 war natürlich Pflicht.

Tag zwei und drei standen im Zeichen der CEBIT. Nach der Zugreise von Hamburg nach Hannover waren wir endlich mitten drin. Sehr viel Information und sehr viele interessante Vortrage auf großen Bühnen. Wir besuchten auch Bremen.